alter idem : Das zweite ich ~~ welches niemand kennt

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Ana Carolina Reston Macan
  Pro hannah
  Lebensgefühl Hunger
  ein bisschen
  Me
  mein Ziel
  Ich habe heute
  Was ist Pro?
  Wo ich mich hinknie, da bin ich zuhaus
  Twin
  Tipps
  fette Kilos
  mein Essverhalten
  Gewichtsdiary
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    hungerstreik
    - mehr Freunde




  Links
   Blog Tinkerbelle
   Blog Tornlostgirl
   Blog Davidchen
   Blog Summer
   Blog Hungerstreik
   Blog Amber
   Blog Perfectly-imperfect
   Blog dreams-of-perfection
   Blog Stellinchen
   Blog not_just_skinn_and_bones
   Ana Kochbuch
   Nährwerttabelle



http://myblog.de/alteridem

Gratis bloggen bei
myblog.de





war arbeiten..bis abends,da hab ich das nicht unter kontrolle.bin aber zwischendurch auf arbeit ko**en gegangen..irgendwie stumpft man mit der zeit ab, man macht es einfach dort, egal wo , wenn man das gefühl hat es war einfach zu viel..

manchmal denk ich es ist ganz normal zu kotzen, aber widerrum denk ich mjir warum ´machen andere so ein hehl daraus??? man liest sowas wäre krank und sowas müsste thrarpiert werden..ich empfinde mich nicht als krank.auch nicht das kotzen..und das sich mein leben ums essen dreht.und ich wegen meines strikten tagesablauf(essen) beziehungen meide.damit nichts dazwischen kommt..für mich ist es normal!!!!

1.8.08 01:11


Werbung


Ekel

Eigentlich ist Essen doch was ganz schön widerliches..So ein künstlich oder auch nicht hergestellter Scheiß mit dem wir jeden Tag unseren Körper vollstopfen und er damit kämpfen muss diesen Mist irgendwie zu verarbeiten, damit wir nicht daran verrecken. dabei macht ein Körper doch viel mehr aus,z.b soll er mei Herz vernünftig schlagen lassen, mein Organe richtig arbeiten lassen und mir damit Krafft geben, aber wird damit gequält ständig diesen Fraß zu verarbeiten.Ich wünschte ich könnte darauf verzichten, aber ich versuche jeden tag es zumindest zu verringern.. Oder was sagt ihr zu meiner Theorie?? ;-)

Heute morgen gabs ein Vollkornbrot und 16.00 wird es Salat geben.das wars dann auch.

stay strong strong strong!!!!!!

1.8.08 12:55


Holaaaaaa

Gestern: 12.00: 1Vollkornbrot

             17.00: Salat

Auf Nachtschicht: 1 Bauer 120kcal, 1 Apfel

Heute: 14.00: 150 gr Reis, bisschen Gemüse mit 100 gr Hähnchen

Heute Abend wirds zwei Knäcke geben, ich hoffe über Nachtschicht komme ich mit dem Johgurt. werd mir wenn ne heiße Milch machen, besser als was festes.

Naja...

3.8.08 14:48


ein wenig schockiert

Ich bin heute Mittag aufgewacht. In KLamotten. In der Bude lagen auch überall Sachen rum und in der Küche hab ich sauviel Prosecco verschüttet. Ich muss gefressen haben, da lag offenes Brot  welches ich anscheinend mit ner Gabel beschmiert haben muss.

Ich habe mich wohl abgeschossen, ich fühle mich zumindest heute so *omg*

Die Waage hat heute ZUM ERSTEN MAL nach Monaten unter 60 angezeigt.. Jetz bin erst so richtig motiviert..

NE FRAGE AN EUCH!!! Kann es sein , dass vom kotzen das Lippenbändchen einreißen kann, durch die Magensäure???? Ich bin mir sicher, das ich es nicht absichtlich mit der Zahnbürste oder so verletzt hab. Vielleicht kennt das ja auch eine von euch!?

Ich geh jetz mal in die Badewanne

Tschü

6.8.08 14:22


Gestern: 14.00: Nestle Fitness Kellogs

            18.00:  1 1/2 Toasties

Heute: 9.00: 1 1/2 Toasties

          16.00:  150 gr Reis, 150 gr Gemüse, 200 gr   Hähnchen

Mein Herz muss sich endlich von dem ständigen Gedanken trennen. Es wird nie ein positives Ende geben. Er will mich nicht!

 

7.8.08 18:30


Schlafen ist immer gut

Ich denke genauso oft an ihn wie ans Essen: das nicht gut, der muss da weg, weils ja sowieso hoffnunglos ist. ér ist im Internet , deshalb ich mir jetz ne Schlaftablette reingezogen um ja nich auf die versuchung zu kommen mich beim Messenger anzumelden und daraufzuglotzen, ob er mir denn schreibt..und das macht wieder ..

hab schobn seit nen paar tagen nicht mehr gekotzt.hatte auch keine Fas, alles lief wie geplant prima!  Kotzen ist nämlich wirklich nicht schön, es ist anstrengend , macht nicht glücklich und ist dooof

So Tablette wirkt so langsam

tschüüü

7.8.08 22:44


hunger hurts, but starving works

Ich habe heute Nacht nur zwei Stunden geschlafen, ich konnt nicht vor hunger.Schrecklich wars.

10.00:Nestle Fitness Kellogs

14.00: Hühnersuppe, 1 Knäcke

9.8.08 17:25


Bis jez hab ich durchgehalten. hab noch ne Milch getrunken,aber das ist okay..hab heute alles abgesagt,a slo Discomäßig und so..das is noch alles zu früh..Ich muss dafür erst ein annhembares Ziel erreichen. Irgendwie hab ich heut und auch schon in der nacht so halluzinationen.ich seh das sich irgendwas bewegt.erschrecke,aber es war nix.weiß nich woran das liegt..

er tut mir so weh..aber ich würde mich sowieso nie auf jemanden einlassen..evtl erst wenn ich mein Ziel erreicht hab. Ich isoliere mich zur zeit wieder total, aber das ist der Preis und ich denke so geht es vielen oder!? Würd mich freuen wenn mir mal jemand antwortet

starve on

9.8.08 21:18


S C H O C K I E R T

@ myblog  Also hier werden Blogs gelöscht, die angeblich andere in eine Essstörung ziehen sollen. Dabei ist jeder selbst verantwortlich für das wodurch er sich beeinflussen lässt!!

A B E R

Ich gucke gerade hier bei Videos und sehen hier PORNo- Videos. Ist sowas erlaubt? Jeder kann sich die angucken, Es ist der Hammer! Und sowas bleibt wahrscheinlich hier bestehen..

Mir fehlen echt die Worte

10.8.08 12:18


Herzschmerz

ich bin so stark in dieser Hinsicht, ich hab mich schon das ganze Jahr schon nicht mehr verliebt, habe keine Gefühle mehr zugelassen jemanden gegenüber und ich kann da wirklich sehr konsequent sein, aber dieser Schufft hat es einfach geschafft..Er macht garnichts und der Kontakt ist auch nicht ständig, geschweigedenn das ich ihn sehe. Aber ich denke nur an ihn und das macht traurig, weil ich weiß das es niemals was wird. ich mach meine Gedanken viel zu abhängig von ihm. Es tut mir nicht gut, die ständigen Gedanken ums Essen sind schon eine "Last " genug. Da kann ich nicht zulassen das es noch was gibt, was mich runterziehen kann..

Mitm Essen gings, Salat und sowas , landete aber wieder im Klo, konntes nicht ertragen es in mir zu haben. ich denke ich kompensiere das kotzen mittlerweile auch mit schlechten Gefühlen. Ich weiß es nicht..Aber wiegen tu ich mich auch nicht

10.8.08 19:26


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung